News

Gästebuch - Last Post

Ariane Tüchelmann
Dass Hofheim ein Verkehrsproblem hat, ist unstrittig. Allerdings ist die B519 neu keine Lösung, sondern wird nur noch mehr Verkehr anziehen und die Le
Status 2011 der B519 neu
Geschrieben von Administrator   
Donnerstag, 22. Dezember 2011

Liebe Mitglieder und Freunde der Hofheimer BI gegen die B519 neu,

 

(auch) in diesem Jahr hat sich nicht viel getan zum Thema B519 neu. Es wurde jedoch deutlich, dass die große Zahl qualitativ hochwertiger Einwendungen offensichtlich nicht so einfach vom Tisch zu wischen ist. Trotzdem sind wir noch nicht über dem Berg. Anbei eine Zusammenfassung: 

 

- Im März 2011 hieß es noch seitens des ASV, dass man optimistisch sei, bis Ende des Jahres die Bearbeitung alles Einwendungen abgeschlossen zu haben und allen Verfassern eine Anwort zusenden zu können.

- Im Juli 2011 wurde bekannt, dass insbeondere die Umweltverträglichkeitsstudie an mehreren Punkten überarbeitet werden müsse und unklar sei, ob weitere Gutachten erstellt werden müssten. Der Abschluss der Bearbeitung sei nicht abzuschätzen. 

- Im Oktober 2011 stand im Höchster Kreisblatt, dass im Bundesverkehrsministerium an einem Investitionsrahmenplan gearbeitet wird, der bis zum Jahr 2015 gelten soll und festlegt, welche Projekte realisiert werden - wobei die Erhaltung von vorhandenen Straßen Vorrang vor Neubau haben soll. Möglicherweise eine gute Nachricht, wenn es tatsächlich nur noch wenig Spielraum für neue Straßenprojekte gäbe.

- Im November erhielten alle, die eine Stellungnahme zum Regionalen Flächennutzungsplan im Jahr 2009 abgegeben hatten, in dem sie u.a. kritisiert hatten dass die Trasse der B519 neu dort als "verbindliches und abschließend abgewogenes Ziel zur Ergänzung des Straßennetzes" ausgewiesen ist, eine Antwort vom Regierungspräsidium Darmstadt. Leider wird der Stellungnahme dort nicht gefolgt mit der Begründung, dass die gewählte Trasse verkehrlich den größten Entlastungseffekt für Hofheim brächte etc.etc. (Details hierzu gern auf Anfrage). Das suggeriert leider, dass das Regierungspräsdium oder zumindest die Bearbeiter des Flächennutzungsplans noch an dem Bauvorhaben festzuhalten scheinen.  

 

Trotz knapper werdender Mittel ist das Bauvorhaben B519 neu noch nicht beerdigt. Möglicherweise kommt es im neuen Jahr zu einer Entscheidung bzw. zumindest zu dem (n) Erörterungstermin(en) - in jedem Fall möchte ich davor warnen, dass das Thema leider noch nicht vom Tisch ist und wir uns nicht in vermeintlicher Sicherheit wiegen sollten, obwohl zu hoffen bleibt, dass sich vielleicht doch der gesunde Menschenverstand im Regierungspräsidium durchsetzen wird.

 

Ihnen und Ihren Familien und Freunden möchte ich ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Tage zwischen den Jahren und alles Gute für 2012 wünschen und uns allen Kraft, Mut und vor allem Erfolg im weiteren Verlauf des Planfeststellungsverfahrens. 

 

Mit besten Grüßen

 

Ihre Ariane Tüchelmann

 
Infomail 10.03.2010
Geschrieben von Administrator   
Samstag, 27. März 2010
Liebe aktive Mitglieder der BI Hofheim gegen die B519 neu,
 
 ich möchte Sie gern einladen, die bestehenden Kontakte in der BI aufzufrischen, sich über Aktuelles zum Thema B519 neu und mögliche gemeinsame Aktionen in Vorbereitung der Eröterung auszutauschen:
 
 Wann: Montag 26. April, 18:30 Uhr
 Wo: Salerno Due am Kreishaus
 
 Ich würde mich über Ihr Kommen sehr freuen - bitte lassen Sie es mich im Vorfeld kurz wissen, ob Sie dabei sein wollen/können, damit ich eine entsprechende Tischreservierung vornehmen kann.
 
 Des weiteren möchte ich Ihnen noch zwei Informationen weiterleiten:
 1) Meine Antwort auf das enttäuschende Schreiben von Herrn Wiesberg aus dem Bundesumweltministerium.
 2) Eine Einladung zur nächsten öffentliche Mitgliederversammlung der Grünen (diesmal Hofheim und Kriftel zusammen) am 15. März. Schwerpunkt wird die Vorbereitung zur Kommunalwahl sein. Nach Rücksprache mit Oliver Christ wird auch das Thema B519 neu hier eine Rolle spielen. Sollten Sie Interesse an der Forführung der B519 neu Thematik auf politischer Ebene in Hofheim haben, ist dieser Termin ggfs. interssant. Ich möchte dabei auch darauf hinweisen, dass es möglich ist, sofern Sie auch als Parteilose/r sich aktiv politisch betätigen möchten, auf der Ortsbeiratsliste zur Kommunalwahl zu kandidieren. Auch dies könnte an diesem Termin diskutiert werden.
 
 Mit besten Grüßen
 
 Ihre Ariane Tüchelmann
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 27. März 2010 )
 
Pläne und Trassenvideos
Geschrieben von Administrator   
Donnerstag, 21. August 2008

Hochauflösende Pläne und Trassenvideos sind auf der Seite unserer SchwesterBI in Kriftel ersichtlich.

Pläne

Plan 1: Anfang B519neu Hofheim Süd - Plan 2: Anbindung neues Baugebiet

Plan 3: Zufahrt Frankfurter Str. - Plan 4: Brücke über das Schwarzbachtal

Plan 5: Tunnel Sportplatzanlage - Plan 6: Bauende B519neu Hofheim Nord

Trassenvideos

Überflug Trasse B519neu vorher/nachher

Überflug Trasse B519neu Kriftel nach Planung

Zufahrt Kapellenstr. / Hattersheimer Str.

Zufahrt Hofheimer Str./Sportplatz

Zufahrt zum Sportplatz nach Planung B519neu

Überflug vom Kreishaus nach Planung B519neu

Überflug Marxheim in Richtung Kriftel nach B519neu